Wir wollen Dornstadt als senioren-freundliche Kommune stärken

Ein ausgezeichneter Nachmittag am Mittwoch, 12.2.2020 im Mehrzweckraum des Familien- und Generationenzentrums des FGZ. Mehr als 40 interessierte Radlerinnen und Radler aus Dornstadt und Umgebung kamen zur Veranstaltung.

Ilmar Reisman zeigte uns, wie man ganz einfach mit dem RadROUTENPLANER Baden-Württemberg am PC oder Laptop Radtouren planen, optimieren und modifizieren und auf sein Fahrrad-Navi oder Smartphone runterladen kann. Er ging auch auf andere Planungsprogramme, Darstellungsprogramme und auf Fahrradnavigationsgeräte ein. In einer lebhaften Diskussion wurde jedem das umfassende Wissen und die Erfahrung von Ilmar bewusst. 

Medientreff mit Alexander Stefaniw – Verkaufen im Internet mit eBay Kleinanzeigen

Ein äußerst interessanter Nachmittag am 10.02.2020. Mehr als 20 interessierte Besucherinnen und Besucher kamen. Nach einer ausführlichen Einführung und Erläuterung zu Allem was man wissen muss, um mit eBay Kleinanzeigen etwas zu verkaufen ging es an das konkrete Arbeiten. Herr Stefaniw hatte einige Gegenstände mitgebracht und forderte die Teilnehmer auf, in den Kleinanzeigen ähnliche Artikel zu suchen. Das zeigte schon mal die Wichtigkeit der richtigen Auswahl der Suchworte.

Am Beispiel eines Fahrrad- / Skihelms und einer alten Langspielplatte wurde dann das konkrete Erstellen einer Kleinanzeige durchgeführt. Wichtig sind gute Fotos, ehrliche Angaben zum Zustand der Ware und dann eindeutige Stichworte sowie eine exakte Beschreibung und die Erläuterung, dass es nach Kauf keine Rücknahme gibt.

Herr Stefaniw ist Schulsozialarbeiter im Bühl-Schulzentrum in Dornstadt und betreibt mit Schülern die Flohmarkt AG. Hier werden gespendete Waren über eBay Kleinanzeigen verkauft, der Erlös kommt der Schule und den Schülern zugute. 

=> Hier kommen Sie zu Fotos und Berichten von Veranstaltungen

Die nächste Wanderung ist am Mittwoch, 26. Februar, 13:30 Uhr
Treffpunkt: Piazza des Familien- und Generationenzentrums.

Der letzte Hilfe Kurs – Am Ende wissen, wie es geht

Samstag, 14. März 2020, 16:00 – 20:00 Uhr im Mehrzweckraum des Familien- und Generationenzentrums. Veranstalter: Hospizverein-Eleison-Ulmer Alb e.V.
Im Kurs wird über die Normalität des Sterbens als Teil des Lebens gesprochen, natürlich werden auch Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht kurz angefügt. Mögliche Beschwerden, die Teil des Sterbeprozesses sein können, werden thematisiert und über Maßnahmen zur Linderung wird gesprochen. Abschließend wird gemeinsam überlegt, wie man Abschied nehmen kann, Möglichkeiten und Grenzen werden besprochen. Der Kurs ist kostenlos. Information unter
www.letzthilfe.info. Anmeldung bei letztehilfe-groezinger@web.de oder im Seniorenbüro.

Wir suchen Tänzerinnen und Tänzer für einen Tanzkreis – Let’s dance!

An uns wurde der Wunsch herangetragen, Interessentinnen und Interessenten für einen Tanzkreis für Standard- und lateinamerikanische Tänze zu werben. Melden Sie sich bei Interesse bei uns telefonisch, per E-Mail oder in unserer Sprechstunde. Wir suchen dringend tanzfreudige Paare. Sobald sich eine kleine Gruppe bildet, laden wir zu einer Auftaktveranstaltung ein. Bei diesem Treffen wird dann auch konkretisiert, wann und mit welcher Regelmäßigkeit man sich zum Tanzen treffen kann, abends oder am Wochenende –auch für Berufstätige ideal.

Wir suchen Musikerinnen und Musiker für eine Musikgruppe
An uns wurde der Wunsch herangetragen, Interessentinnen und Interessenten für eine Musikgruppe zu werben. Ein Musiker spielt Ziehharmonika, er würde gerne Volksmusik und Schlager spielen. Melden Sie sich bei Interesse bei uns telefonisch, per E-Mail oder in unserer Sprechstunde. Sobald sich eine kleine Gruppe bildet, laden wir zu einer Auftaktveranstaltung ein. Bei diesem Treffen wird dann auch konkretisiert, wann und mit welcher Regelmäßigkeit sich die Musikerinnen und Musiker treffen. 

Stellen Sie Ihr gestalterisches Hobby ins richtige Licht

Bei unserer Feier des 3-jährigen Jubiläums am Freitag, 17. Juli 2020 wollen wir neben den Aktivitäten des Seniorenbüros auch ein neues Thema angehen. Stellen Sie Ihr gestalterisches Hobby ins richtige Licht: wir reservieren einen Bereich, in dem Sie Ihr Hobby ausstellen und erklären können. Es interessiert sicherlich andere Personen und es kann u.U. ein neuer Arbeits- oder Interessenkreis entstehen. Tauschen Sie sich mit interessierten Besuchern aus. Egal ob Sie tischlern, sägen, schmieden, schnitzen, Dampfmaschinen bauen, Eisenbahn basteln, sticken, mit Legos Bauwerke herstellen, Taschen herstellen, Glückwunschkarten basteln, töpfern, Schmuck herstellen, malen oder etwas anderes machen – nehmen Sie Kontakt mit uns auf, damit wir die Einzelheiten besprechen und planen können. 

Freizeit-Tischtennisgruppe für Seniorinnen und Senioren

Wir treffen uns jeden Mittwoch um 13.30 Uhr in der Bühlturnhalle. Auch neue Spieler, egal ob Anfänger oder Profi sind willkommen.

Nachmittägliche Strick- / Häkelrunde in Dornstadt

Wir treffen uns regelmäßig donnerstags um 15 Uhr im kleinen Besprechungszimmer des Familien- und Generationenzentrums.  Auch wenn Sie noch nie dabei waren, haben Sie keine Scheu und kommen Sie einfach dazu – auch wenn Sie nur schwätzen wollen.

Angebote von Vereinen, Organisationen und Kirchen (sortiert nach => Themen oder => Partnern)

Individuelle Angebote / Anfragen 

Das Bürgerrufauto Dornstadt ist seit 12.3.2018 aktiv

Weitere Info finden Sie hier.

 


Zum Vormerken für Ihren Terminkalender (FGZ=Familien- und Generationenzentrum Dornstadt)
Mittwoch, 19.02.2020, 19 Uhr, Vortrag „Gefahren im und ums Netz“, A. Ackermann, Landesmedienzentrum Stuttgart, Mehrzweckraum im FGZ
Freitag, 21.02.2020, 18 Uhr, Brettspiele und digitale Spiele, Mehrzweckraum im FGZ
Mittwoch, 26.02.2020, 13:30 Uhr, Wanderung, Treffpunkt Piazza vor dem FGZ
Sonntag, 01.03.2020, 14:30
Uhr, Kaffeenachmittag, Mehrzweckraum im FGZ


Wir sind  für Sie da,  immer donnerstags von 10 – 12 Uhr   – wie immer im Familien- und Generationenzentrum, 

Jahnweg 5, Eingang über die Piazza. Sie finden auch alle Informationen auf unserer Internetseite www.seniorenbuero-dornstadt.de und können uns auch gerne per E-Mail kontaktieren. 

Sie erreichen uns auch per 

E-Mail: info@seniorenbuero-dornstadt.de oder 
Telefon 07348 9673112.